Home

Science-based journalism

Ich bin Maler, Autor und Spielmacher

1982 begründete ich als Dozent der UdK das „Objekttheater“, betrieb dort in den Achtziger Jahren eine offene Theaterwerkstatt, ebenso wie anschließend an der Hogeschool voor de Kunsten, Amsterdam als künstlerischer Leiter des Fachbereiches „Objekttheater“; etliche Inszenierungen entstanden. Unter anderen „Rimbaud Parade“, „Majakowski Tragödie“ und „Kafka“.

Vor Jahren kehrte ich zur Fläche zurück. Großformatige Bilder entstanden, sowie Modellentwürfe für Rauminstallationen, Synthesen von Malerei, Rauminstallation und Theater.

Maler

Ich bevorzuge Bilder, die aus sich selbst entstehen, ihre Verwandlungen, ihre entstehenden Landschaften und Figuren im Feld zwischen Minimalität und Fülle.

Weiter

Autor

Ich publiziere über das Objekttheater, sowie Romane. Die jüngste Publikation ist „Der unbekannte Raum – Theater der Befreiung.“ Die erschien im Verlag Vorwerk 8. Es ist ein Manifest für das Objekt- und Raumtheater.

Weiter

Spielmacher

Ich präsentiere hier Bilder von Inszenierungen, Performances und Rauminstallationen.

Weiter